100 Jahre TC Blau-Weiß Bad Bergzabern

Dieses Jahr wird der Tennisclub Blau-Weiß Bad Bergzabern 100 Jahre alt und feiert dies mit einem Turnier!

Zu unserem Geburtstag und für das Turnier wünscht uns auch der ehemalige ATP Spieler Nicolas Kiefer alles Gute:

Nicolas Kiefer

In den Jahren 1880 bis 1890 nahm Bergzabern als Luftkurort einen schnellen Aufstieg und entwickelte sich für die damaligen Verhältnisse zu einem bedeutendem Kurort.

Um 1895 fällt auch die Gründung des 1. Bergzaberner Tennisverein – eine Eintragung in das Vereinsregister fand jedoch nicht statt. Der Ein-Tennisplatz befand sich bei den damaligen Kuranlagen im Philosophenweg. Der 1. Weltkrieg beendete die Tennissaison in Bergzabern.

1920 lebte der Kurbetrieb wieder auf. In dieser Zeit wurde dann der alte Tennisverein nach dem Kriegsende neu gegründet und in das Vereinsregister beim Amtsgericht Landau eingetragen:

Vereinsregister

In den zwanziger Jahren nahm das Tennis spielen einen großen Aufschwung. Erst ab 1933 erlitt das Tennis dann wieder einen Rückschlag. Tennis wurde nicht als „Volkssport“ anerkannt und die Anlage verfiel.

Nach der Währungsreform 1948 fanden sich erneut einige Tennisbegeisterte und hauchten dem alten Tennisverein wieder Leben ein. Seit dieser Zeit nennt sich der Verein „TC Blau-Weiß Bad Bergzabern“.

Ein erneuter Umzug der Anlage erfolgte ca. 1980. Die zwei Plätze im Kurpark waren zu wenig für die steigende Mitgliederanzahl. Das neue Gelände liegt bei der Tennishalle und bestand aus 6 Sandplätzen von denen heute noch 4 aktiv bespielt werden.